Gängbäng – Was ist es?

GängbängGängbäng ist ein sexueller Akt, bei dem eine Gruppe von Männern mit nur einer (oder deutlich weniger Frauen als Männer) Frau Sex haben. Im englischen heißt es „Gangbang“. Oft ist hier die Frau sehr unterwürfig und erfüllt sozusagen die Wünsche der Männer. Sehr wichtig ist natürlich, dass die Frau Spaß dabei hat. Deswegen sind hier 2 Erfahrungsberichte von Frauen, die schon an einem Gängbäng teilgenommen haben.

Gängbäng Erfahrungsberichte von Frauen

Erfahrungsbericht 1:

„Nachdem ich ein paar Mal gängbänged wurde, kann ich sagen, dass es von vielen Dingen abhängt. Ich wurde 5 Mal von einer Gruppe gefickt. 2 Mal von der gleichen Gruppe von 4 Typen, die es liebten. Bei den anderen 3 Malen mit 3, 6 und 5 Typen hat es mir nicht gefallen. Bei den 3 Typen hat es mir gefallen. Bei den 5 Typen hat es mir nichts gebracht.

  • Du willst perversen Sex und du willst ihn von mehreren Kerlen haben.
  • Abhängig von deinen Vorlieben, d.h. fitte, muskulöse, durchtrainierte Männer.
  • Wie sie dich behandeln. Wie sie schmutzig reden, ihre Ansichten über Frauen, wie sie denken, dass wir ihnen gleichgestellt sind usw.

Es gibt noch mehr, aber das ist Ihre Vorliebe.“

Gängbäng Erfahrungsbericht 2

„Das erste und einzige Mal passierte der Gängbäng auf meiner 21. Geburtstagsparty. Es war viel Alkohol im Spiel, viel Küssen, Petting, Grapschen, bevor die sieben Männer mich und meine besten Freundin überredeten, uns nackt auf einen Billardtisch zu legen und uns ficken zu lassen, so lange sie es aushalten konnten. Abgesehen davon, dass die Platte des Billardtisches völlig zerstört wurde, taten mir die Beine weh, meine Muschi war wund und meine Brustwarzen schmerzten von all den Streicheleinheiten, wurden wir 2 Frauen über einen Zeitraum von 8 Stunden gefickt.

  • Hat es Spaß gemacht: Es war OK
  • Würde ich es wieder tun: NEIN
  • Ich weiß, dass Sex für ein paar Tage danach nicht ganz oben auf meiner To-Do-Liste stand. LOL
  • Was ich davon hatte: Ich wurde schwanger.

Ich habe auch herausgefunden, dass Männer, so mutig sie auch reden, ein bisschen schüchtern werden, wenn es darum geht, sich vor anderen Männern bei einem Gangbang auszuziehen.“